Spielvereinigung
Gülchsheim 1967 e.V.


„Fußball mit Tradition und Leidenschaft
- unser Feuer brennt auch ohne Kohle!“
Sonntag, am 23.09.2018
ZIT!Date wurde erstellt von Ziegert IT.
<< September 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Wir haben 15 Gäste online
Seitenaufrufe : 1663847
Werbegrafik Gerst
Ihr Partner wenn es um professionelle Werbung geht!
Wir präsentieren auch Ihr Unternehmen

Aktuelle Termine

NOEVENTS

[2.MS] SV Fuchsstadt - Spvgg II PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Trainer der 2.Mannschaft   
Dienstag, den 10. März 2015 um 21:10 Uhr

Im ersten Spiel nach der Winterpause musste unsere Reserve eine unnötige Niederlage hinnehmen. Nach ausgeglichenem Beginn übernahmen wir immer mehr die Spielkontrolle, während die Heimelf meist nur abwartend auf Konter lauerte. Gleich der erste dieser Gegenangriffe führte dann zur überraschenden Führung der Fuchsstädter. Wir verloren am gegnerischen 16er den Ball und konnten dann im weiteren Verlauf den diagonalen Ball nicht verhindern und mussten schließlich mit ansehen wie der gegnerische Stürmer aus halblinker Position  aus ca. 16 Meter mit rechts genau ins obere Toreck traf. Wir versuchten nun entschlossener nach vorne zu spielen und konnten bereits kurze Zeit später ausgleichen, als Andreas Engert einen vom Keeper abgewehrten Schuss von Thomas Schenk, sicher verwandeln konnte. Mit dem Unentschieden ging es auch in die Halbzeitpause, in der zweiten Hälfte zeigte sich dann wieder das gleiche Bild. Wir versuchten Fußball zu spielen, was uns auch recht gut gelang, und die Heimelf spielte überwiegend weite Bälle. In der 65. Minute gerieten wir dann wieder in Rückstand, nachdem wir nach einer eigenen Ecke den Ball verloren und wieder klassisch ausgekontert wurden.  Nur fünf Minuten später hatten wir die große Chance zu Ausgleich, doch Daniel Ebert schoss einen an Thomas Schenk verursachten Foulelfmeter nur an die Latte. Das 3:1 fiel dann wiederum nur kurze Zeit später, als die Heimelf bei einem Abpraller schneller reagierte und aus 5 Meter abstauben konnte. Wir versuchten in der Folgezeit weiter nach vorne zu spielen um noch wenigstens einen Punkt zu retten. Leider erzielten wir aber nur noch den Anschlusstreffer durch Thomas Leßner, als dieser im Anschluss an eine Ecke zum 2:3 einköpfen konnte. So blieb es am Ende bei einer unnötigen Niederlage für unsere Elf gegen die statistisch gesehen bislang beste Mannschaft der Rückrunde (4 Spiele, 4 Siege).

 

 
Banner
Copyright © 2018 SpVgg Gülchsheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design, Template und Umsetzung von Werbegrafik Gerst | www.werbegrafik-gerst.de