Spielvereinigung
Gülchsheim 1967 e.V.


„Fußball mit Tradition und Leidenschaft
- unser Feuer brennt auch ohne Kohle!“
Montag, am 23.07.2018
ZIT!Date wurde erstellt von Ziegert IT.
<< Juli 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Wir haben 36 Gäste online
Seitenaufrufe : 1615330
Werbegrafik Gerst
Ihr Partner wenn es um professionelle Werbung geht!
Wir präsentieren auch Ihr Unternehmen

Aktuelle Termine

NOEVENTS

[2.MS] Spvgg II - SV/DJK Riedenheim PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Trainer der 2.Mannschaft   
Donnerstag, den 04. Dezember 2014 um 19:31 Uhr

Im letzten Spiel vor der Winterpause musste die Gülchsheimer Reserve gegen den SV/DJK Riedenheim ran. Nach zuletzt nur 1 Sieg aus den letzten 10 Spielen musste gegen den Mitkonkurrenten im Abstiegskampf unbedingt ein Sieg her. Unsere Elf begann gut und übernahm sofort die Spielkontrolle. Wir erspielten uns auch sofort gute Torchancen und gingen folgerichtig in der 13. Minuten durch Thomas Schenk in Führung, der nach einem schönen Angriff über links von Andreas Engert gut bedient wurde. Auch danach waren wir spielerisch mit unserer stark verjüngten Elf (5 A-Jugendspieler) überlegen, Riedenheim stellte sich aber immer besser auf unser Spiel ein und attackierte uns nun auch teilweise schon im Aufbauspiel. Trotzdem gelang es uns in der 30. Minute auf 2:0 zu erhöhen, als Sandro de Candido einen Handelfmeter sicher verwandeln konnte. Unsere Konzentration ließ anschließend etwas nach und wir wirkten  teilweise nun auch zu verspielt, so das Riedenheim in der 36. Minute durch Oliver Kreutzer zum Anschlusstreffer kam. Nach der Pause verpassten wir zunächst die Führung weiter auszubauen und brachten damit Riedenheim immer besser ins Spiel. Die Gäste gewannen nach ca. einer Stunde Oberwasser und unsere Führung hing in dieser Phase einige Male am seidenen Faden. Erst zum Ende der Partie übernahmen wir wieder die Kontrolle und konnten mit dem 3:1 durch Adrian Kömm das Spiel vorentscheiden. Das vierte Tor erzielte dann in der 86. Minute wiederum Sandro de Candido, als er nach einem schönen Doppelpass mit Mathieu Valentin den Ball aus wenigen Metern nur noch ins leere Tor schieben musste. Durch diesen verdienten Sieg hat unsere Reserve nun 12 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz und damit schon einmal ein gewisses Polster vor den abschließenden 11 Spielen im nächsten Frühjahr.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 04. Dezember 2014 um 19:32 Uhr
 
Banner
Copyright © 2018 SpVgg Gülchsheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design, Template und Umsetzung von Werbegrafik Gerst | www.werbegrafik-gerst.de