Spielvereinigung
Gülchsheim 1967 e.V.


„Fußball mit Tradition und Leidenschaft
- unser Feuer brennt auch ohne Kohle!“
Sonntag, am 23.09.2018
ZIT!Date wurde erstellt von Ziegert IT.
<< September 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Wir haben 21 Gäste online
Seitenaufrufe : 1663882
Werbegrafik Gerst
Ihr Partner wenn es um professionelle Werbung geht!
Wir präsentieren auch Ihr Unternehmen

Aktuelle Termine

NOEVENTS

[2.MS] FC Eibelstadt II - Spvgg II PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Trainer der 2.Mannschaft   
Donnerstag, den 13. November 2014 um 22:29 Uhr

FC Eibelstadt II – Spvgg Gülchsheim II       0:5 (0:2)

Tore: 2 x Sandro de Candido, Thomas Schenk, Mathieu Valentin, Eigentor


Nach zuletzt sieben Spielen ohne Sieg konnte unsere Elf am letzten Sonntag zum Beginn der Rückrunde endlich wieder einen Dreier einfahren. Nachdem unsere Zweite am 8. Spieltag überraschend den 4. Tabellenplatz belegte ging es nach einer Negativserie von 5 Niederlagen und 2 Unentschieden in Folge in der Tabelle einige Plätze herunter und man beendete die Vorrunde nur auf Platz 11 mit 6 Siegen, 2 Unentschieden und 7 Niederlagen. Gegen die Eibelstädter Reserve musste deshalb unbedingt wieder einmal ein Sieg her um den Abstand zum Abstiegsplatz 13 wieder zu vergrößern. Dieser fiel am Ende mit 5:0 sehr deutlich aus, und war auch in dieser Höhe absolut verdient. Eibelstadt hatte während der gesamten Spielzeit keine Torchance während wir uns immer wieder gute Gelegenheiten erspielen konnten. Nachdem wir gleich zu Beginn zwei gute Chancen von Mathias Veeh und Mathieu Valentin nicht nutzen konnten kam die Eibelstädter Reserve etwas besser ins Spiel. Wir blieben aber weiter überlegen und gingen nach einem schönen Angriff über die rechte Seite durch ein Eigentor in Führung. Sandro de Candido hatte Benedikt Valentin schön freigespielt, dieser brachte den Ball Richtung Tor und ein Eibelstädter Spieler fälschte den Ball ins eigene Tor ab. Bereits zwei Minuten später war es dann Sandro de Candido der eine schöne Kombination über Mathias Veeh und Markus Smietana souveräne zum 2:0 abschließen konnte. Unsere Elf blieb auch im weiteren Verlauf klar überlegen, doch es dauerte bis zur 50. Minute ehe Thomas Schenk eine Vorarbeit von Mathias Veeh zum 3:0 nutzen konnte. Fünf Minuten später war es dann wieder Sandro de Candido der einen weiteren Angriff über die linke Seite zu seinem zweiten Treffer nutzen konnte, die Vorlage kam dieses mal von Tobias Schmidt. Den Endstand besorgte dann in der 65. Minute Mathieu Valentin der einen Pass von Markus Smietana erfolgreich verwerten konnte.

Robert Lein – Benedikt Valentin, Stefan Hirsch, Sebastian Freitag, Markus Smietana – Christoph Pfeufer, Andreas Hauf (Tobias Schmidt), Andreas Engert (Thomas Schenk), Sandro de Candido (Domink Pöschl), Mathias Veeh – Mathieu Valentin

 
Banner
Copyright © 2018 SpVgg Gülchsheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design, Template und Umsetzung von Werbegrafik Gerst | www.werbegrafik-gerst.de