Spielvereinigung
Gülchsheim 1967 e.V.


„Fußball mit Tradition und Leidenschaft
- unser Feuer brennt auch ohne Kohle!“
Mittwoch, am 12.12.2018
ZIT!Date wurde erstellt von Ziegert IT.
<< Dezember 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
101112131416
17181920212223
24252627282930
      
Wir haben 42 Gäste online
Seitenaufrufe : 1727577
Werbegrafik Gerst
Ihr Partner wenn es um professionelle Werbung geht!
Wir präsentieren auch Ihr Unternehmen

Aktuelle Termine

[1.MS] SV Gelchsheim - SpVgg PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Stadionsprecher   
Sonntag, den 26. Mai 2013 um 16:58 Uhr

 

SV Gelchsheim : SpVgg Gülchsheim 3:3 (0:1)

 

Torfolge:

 

0:1 Florian Albig (45.)

1:1 Daniel Leimig (49.)

1:2 Stefan Wagner (56.)

2:2 Stefan Ulsamer (65.)

3:2 Christian Schmidt (Eigentor, 75.)

3:3 Maximilian Wolff (77.)

 

Am letzten Spieltag der Saison begnügte sich die SpVgg beim bereits seit Wochen als Absteiger feststehenden SV Gelchsheim mit einem Punkt. Dabei spielten die Gastgeber besser mit als es die Tabellensituation im Vorfeld hätte erahnen lassen können. In der 20. Spielminute hätten die Hausherren durch Joachim Bartel in Führung gehen müssen. Dieser hatte Gülchsheims Schlussmann Christian Schmidt bereits ausgespielt, verfehlte dann aber aus zehn Meter das leere Tor. Stattdessen erzielte kurz vor dem Halbzeitpfiff Florian Albig nach Flanke von Dominik Betz per Kopf das 0:1 (45.). Gelchsheim schlug nach dem Wiederanpfiff in Person von Daniel Leimig sofort zurück. Steffen Barthel spielte Leimig von der Grundlinie aus mustergültig an, worauf dieser von der Strafraumgrenze aus ins rechte untere Eck traf (49.) Die erneute Führung für die Gülchsheimer besorgte Geburtstagskind Stefan Wagner nachdem er sich auf links durchsetzte und aus spitzem Winkel gekonnt abschloss (56.). Der SV hielt weiterhin gut dagegen und kam erneut zum Ausgleich. Joachim Barthel bediente den sträflich allein gelassenen Stefan Ulsamer mit einer passgenauen Flanke, so dass dieser ungehindert aus drei Metern einköpfen konnte (65.). Gelchsheim ging zehn Minuten darauf sogar in Führung. Holger Gessner beförderte einen Eckball an den kurzen Pfosten wo Christian Schmidt mit Stefan Wagner zusammenprallte und Schmidt unglücklich den Ball ins eigene Netz lenkte (75.). Die Freude beim SV über den Treffer verflog aber schon zwei Minuten später als Maximilian Wolff aus kurzer Distanz den Ball über die Linie schob und somit den Gastgebern den Abschied aus der Kreisklasse ein wenig vermieste (77.) 

 
Banner
Copyright © 2018 SpVgg Gülchsheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design, Template und Umsetzung von Werbegrafik Gerst | www.werbegrafik-gerst.de