Spielvereinigung
Gülchsheim 1967 e.V.


„Fußball mit Tradition und Leidenschaft
- unser Feuer brennt auch ohne Kohle!“
Mittwoch, am 14.11.2018
ZIT!Date wurde erstellt von Ziegert IT.
<< November 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Wir haben 37 Gäste online
Seitenaufrufe : 1709594
Werbegrafik Gerst
Ihr Partner wenn es um professionelle Werbung geht!
Wir präsentieren auch Ihr Unternehmen

Aktuelle Termine

NOEVENTS

Spielbericht SV Sonderhofen - SpVgg I PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Bombair   
Sonntag, den 23. Oktober 2011 um 22:08 Uhr

Eine stark ersatzgeschwächte Gülchsheimer Mannschaft konnte einen hochverdienten Punkt beim Tabellen-Zweiten SV Sonderhofen einfahren. Bereits in der 8. Minute zeigte Schiedsrichter Kemmer (TSV Markt Bibart) folgerichtig auf den Elfmeterpunkt, als Christian Gebhardt Benjamin Kremer im Strafraum zu Fall brachte. Den fälligen Strafstoß führte der Gefoulte selbst aus und scheiterte am Pfosten, wobei sein Mitspieler es im Nachschuß besser machte und Christian Schmidt keine Chance ließ. In der 27. Minute wurde Jonas Hümmer klar im Strafraum gefoult, jedoch blieb dieses Mal der Pfiff des Schiedsrichter zur Verwunderung aller SpVgg-Anhänger aus. Kurz darauf scheiterte Michael Schenk mit einem Schuß aus 20m knapp am Tor. Vor dem Pausenpfiff konnte sich Christian Schmidt mit einer Glanzparade auszeichnen, als er einen Schuß von Benjamin Kremer gerade noch über die Latte lenken konnte.
 
Zu Beginn der zweiten Halbzeit fand die SpVgg besser ins Spiel ohne sich zwingende Torchancen aus dem Spiel heraus zu erarbeiten. Dies wurde durch viele Foulspiele der Heimmannschaft des öfteren unterbunden. Ein Freistoß, getreten von Stefan Hirsch, verfehlte das Tor nur um wenige Zentimeter in der 53. Minute. Glück für die SpVgg, als Johannes Haaf eine scharfe Hereingabe in der Mitte kurz vor dem Tor verpasste. In der 78. Minute konnte dann Markus Smietana aus kurzer Distanz den verdienten Ausgleich erzielen, nachdem er zuvor von Dominik Betz schön in Szene gesetzt wurde. Danach bot sich nur noch eine nennenswerte Möglichkeit, als Andreas Michel einen Freistoß von Dominik Betz gerade noch parieren konnte.
 
Torfolge:
1:0 Patrick Reuss (9. Minute)
1:1 Markus Smietana (78. Minute)

Besondere Vorkommnisse:
Benjamin Kremer schießt Foulelfmeter an den Pfosten (9.Minute)
 
Dieser Bericht wurde verfasst von Jürgen Hirsch.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 23. Oktober 2011 um 22:08 Uhr
 
Banner
Copyright © 2018 SpVgg Gülchsheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design, Template und Umsetzung von Werbegrafik Gerst | www.werbegrafik-gerst.de