Spielvereinigung
Gülchsheim 1967 e.V.


„Fußball mit Tradition und Leidenschaft
- unser Feuer brennt auch ohne Kohle!“
Mittwoch, am 24.10.2018
ZIT!Date wurde erstellt von Ziegert IT.
<< Oktober 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Wir haben 45 Gäste online
Seitenaufrufe : 1694343
Werbegrafik Gerst
Ihr Partner wenn es um professionelle Werbung geht!
Wir präsentieren auch Ihr Unternehmen

Aktuelle Termine

Spielbericht B-Jugend JFG Schwanberg-SpVgg Gülchsheim PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Betreuer der U17   
Sonntag, den 06. November 2011 um 19:12 Uhr

Zum Spitzenspiel gegen JFG Schwanberg hatten wir einige Verletzungssorgen und einige Spieler mussten angeschlagen in das Spiel gehen. Man sah von beginn an eine ausgeglichene und vor allem eine intensive Begegnung. Es dauerte bis zur 12. Minute bis wir zur ersten Chance des Spiels kamen, Thomas Schenk, schoss aus 45 Meter aufs Tor, der Ball segelte zwar über den JFG Keeper, doch auch neben das Tor. Nach 20. Minuten kassierten wir mit der ersten Unaufmerksamkeit das 0:1, Fabian Neckermann konnte zwar den ersten Schuss aus 20 Metern noch halten, doch den Nachschuss vollendete Schwanbergs Stürmer zur Führung der Gastgeber. 6 Minuten darauf wieder eine gute Chance für Thomas Schenk, doch wieder hielt Schwanbergs Torhüter, gleich im Gegenzug dann eine Chance für Schwanberg, doch Fabian Neckermann hielt sicher. Ab der 60 Minute wurden wir immer besser und hatten einige Chancen durch Freistößen aus dem Halbfeld, nach 65. Minuten kam Philipp Rappert zum Kopfball am Fünfmeterraum, sein Ball, der klar ins Tor wäre, wurde allerdings von einem JFG-Feldspieler mit der Hand auf der Linie geklärt. Den Elfmeter verwandelte Kevin Völker sicher, nun also Ausgleich gemacht und auch noch ein Mann in Überzahl. Wir hatten zwar mehr Ballbesitz, doch konnten wir die Ordnung nicht mehr halten, so kamen die JFG ler zu einigen Kontern, zweimal hielt Fabian Neckermann überragend, doch beim dritten Konter von Schwanberg, 3 Minuten vor Ende konnte auch er nichts mehr machen, und wir verloren mit 1:2. Trotz allem, toll gekämpft nur heute sollte es einfach nicht sein.

Aufstellung:

Neckermann- Rappert, Hofmann, Stahl Jo., Scherer- Kinzinger, Freitag, Hümmer, Hegwein- Schenk, Völker

Stahl C, Averbeck, Kirchschlager 

 
Banner
Copyright © 2018 SpVgg Gülchsheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design, Template und Umsetzung von Werbegrafik Gerst | www.werbegrafik-gerst.de